Medienmitteilungen 2018 08.01.2018

Medienmitteilung: Sturmschäden in Oberdiessbach 05.01.2018

Der Sturm Burglind verursachte mehrere grössere Schäden im Gemeindegebiet von Oberdiessbach.

Die Bleikenstrasse wurde von einem umgestürzten Baum blockiert und musste von der Regiofeuerwehr Oberdiessbach geräumt werden. Im Gebiet Unterhaus sind mehrere Häuser zu Schaden gekommen, das Dach auf einem Bauernhof ist vom Sturm teilweise abgedeckt worden. Der erste Alarm ist um 10.09 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen, während des Sturms sind in einer ersten Phase bis 14.00 Uhr zahlreiche Strassen und Wege gesperrt worden. Schlimm getroffen hat es die Waldhütte in der Margelhole. Die beliebte Hütte wurde von einem Baum schwer beschädigt. Sie ist bis auf Weiteres unbrauchbar.

Die Regiofeuerwehr Oberdiessbach war am Mittwoch, 3. Januar 2018 bis um 18.30 Uhr mit 30 Angehörigen mit Räumungs- und Instandstellungsarbeiten beschäftigt. Gesperrt bleiben derzeit noch die Wilstrasse in Richtung Wichtrach und die Zufahrt in Richtung Häutligen. Menschen und Tiere sind nach bisherigen Erkenntnissen keine zu Schaden gekommen.  
 
Gemeinderat Oberdiessbach