Oberdiessbach aktuell 28.06.2011

Am 24. und 25. August 2017: Bauverwaltung geschlossen 18.08.2017

Die Büros der Bauverwaltung Oberdiessbach bleiben infolge von Räumungs- und Umzugsarbeiten am Donnerstag, 24. August 2017 und Freitag, 25. August 2017 geschlossen. Ab Montag, 28. August 2017 sind die Büros wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Besten Dank für das Verständnis.

Vogt-Areal Oberdiessbach: Die Wünsche der Bevölkerung sind gefragt 16.08.2017

Das Areal der Vogt AG an der Schulhausstrasse und an der Freimettigenstrasse soll künftig teilweise neu genutzt werden. Am Mittwoch können Interessierte ihre Ideen einbringen. Mehr bei BERN-OST...

Zämä für Oberdiessbach: Rückblick auf die Frühlingswanderung 16.08.2017

Von sechs geplanten Wanderungen entlang der Gemeindegrenze von Oberdiessbach konnte am Samstag, 20. Mai die zweite Etappe mit dem Motto «Unser Wasser» durchgeführt werden. Dazu fanden sich 16 Interessierte auf dem Dorfplatz ein.

Gemeindewahlen vom 24. September: Dreikampf ums Präsidium 14.08.2017

Sechs Bisherige und zwölf Neue bewerben sich um einen Sitz im Gemeinderat von Oberdiessbach. Um das Gemeindepräsidium buhlen gleich drei Köpfe. Gewählt wird am 24. September. Der Thuner Tagblatt-Artikel bei BERN-OST...

800 Jahre Oberdiessbach: Die Kirche soll nächstes Jahr beleuchtet werden 14.08.2017

Die Gemeinde Oberdiessbach feiert nächstes Jahr ihr 800-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass will die reformierte Kirche den Kirchenturm beleuchten. Das Baugesuch für die temporäre Montage einer Beleuchtung ist im aktuellen Anzeiger publiziert. Mehr bei BERN-OST...

Montag, 18. September 2017: Feuerwehrrekrutierung 09.08.2017

Welche Frauen und Männer mit Jahrgang 1997 und älter sind bereit, Feuerwehrdienst zu leisten?
Interessierte melden sich am Montag, 18. September 2017 um 19.30 Uhr im Feuerwehrmagazin an der Schloss-Strasse 39 in Oberdiessbach. Auskunft bei Kdt Sascha Fankhauser unter 079 595 06 02 oder sascha.fankhauser@oberdiessbach.ch

Elektronische Kommunikation: Der dritte Newsletter ist verschickt 07.08.2017

Der dritte Newsletter mit Infos aus dem Gemeindeleben, Mitteilungen des Gemeinderats und Veranstaltungen von Vereinen ist verschickt. Auch ein Porträit über einen Besuch auf dem Diessenhof, gibts zu lesen. Zum Newsletter...

Noch nicht angemeldet: Hier können Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen...

Besuch auf dem Diessenhof: Wo der Kompost hingeht und das Gemüse herkommt 07.08.2017

Seit 49 Jahren pachtet die Familie Bläuer den Diessenhof an der Lindenstrasse in Oberdiessbach. Bruno und Denise Bläuer, die den Betrieb in der zweiten Generation führen, haben in den letzten Jahren ihren Hofladen ausgebaut. Gleichzeitig nehmen sie das Grüngut der Gemeinde entgegen. Zwei Dienstleistungen, die sich gut ergänzen. Weiterlesen...

BärnerJugendTag: Die spezielle Sammlung 07.08.2017

Der BärnerJugendTag Region Konolfingen wird 20 Jahre alt – Grund genug, dies mit einer speziellen Sammlung zu feiern!
   
Jahr für Jahr sammeln Kinder und Jugendliche im Kanton Bern im Namen des BärnerJugendTag insgesamt rund CHF 200'000. Organisiert wird die Sammlung durch die Schulen im Kanton Bern. Die Gesamtkoordination liegt beim BärnerJugendTag.

Kastanienpark: Neues Kleintiergehege 07.08.2017

Seit einigen Wochen leben drei Appenzeller Barthühner und die beiden Holländerkaninchen mit Namen Max und Moritz bei uns auf dem Gelände. Die Tiere erfreuen unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie viele grosse und kleine Besucherinnen und Besucher. Mehr...

Seniorenessen: Der Frauenverein bewirtet Sie 07.08.2017

Der Frauenverein freut sich, Sie einmal im Monat bei einem feinen Essen in gemütlicher Runde, im Kirchgemeindehaus bewirten zu dürfen.

Das Mittagessen wird NEU um 11.30 Uhr serviert.
Das Menu kostet pro Person Fr. 16.00 / 1/2 Portione Fr. 14.00. Kaffee und Dessert werden vom Frauenverein offeriert.

Brünig-Sieger Philipp Reusser: "Es ist unglaublich" 07.08.2017

Vergangenen Sonntag konnte Philipp Reusser seinen ersten Kranzfestsieg feiern. Und dies erst noch am renommierten Brünig-Schwinget. Dennoch will sich der Schwinger aus Aeschlen bei Oberdiessbach so kurz vor dem Unspunnenschwinget nicht unnötig Druck aufsetzen. Mehr bei BERN-OST...

Hundetaxe 2017: Jetzt Änderungen melden 04.08.2017

Alle Einwohner/innen der Gemeinde Oberdiessbach haben für jeden gehaltenen Hund, der am Stichtag 1. August das Mindestalter von 6 Monaten erreicht hat, eine Hundetaxe zu entrichten. Die Abgabe beträgt Fr. 60.00 pro Hund. Bei uns registrierte Hundehalter/ innen erhalten Ende August 2017 eine Rechnung.

Falls sich seit dem letzten Bezug Änderungen ergeben haben (kein bzw. neuer oder anderer Hund), werden die Hundehalter/innen aufgefordert, dies der Finanzverwaltung bis spätestens Freitag, 25. August 2017 persönlich am Schalter, schriftlich oder telefonisch (031 770 27 37) zu melden. Es sind auch Hunde anzumelden, welche am Stichtag das Mindestalter für die Hundetaxe 2017 noch nicht erreicht haben. Alle Hunde müssen mit einem nummerierten Mikrochip gekennzeichnet sein. Aus diesem Grund verzichten wir darauf, Kontrollmarken abzugeben. Mehr...

Regiofeuerwehr Oberdiessbach: Am 1. August im Einsatz 02.08.2017

Die gestrigen Sturmböen fegten kurz nach 17.30 Uhr über Oberdiessbach und verursachten einen grösseren Schaden im Gebiet Gumi. Die Regiofeuerwehr Oberdiessbach musste einen umgestürzten Baum aus einer Stromfreileitung entfernen. Die NetZulg verlegte daraufhin eine provisorische Zuleitung, so dass ab 21 Uhr alle Betroffenen wieder an das Stromnetz angeschlossen waren. Mehr...

Bundesfeier in Oberdiessbach: Die Bilder... 02.08.2017

Die Gemeinde Oberdiessbach organisierte in Zusammenarbeit mit der Brass Band Oberdiessbach die 1. Augustfeier. Die Bilder von Res Reinhard gibts bie BERN-OST...

Nach dem ersten Festsieg: Empfang für Schwinger Philipp Reusser 02.08.2017

Das Brünigschwinget endete gestern Sonntag mit einem dreifachen Berner Sieg - und für Philipp Reusser aus Aeschlen bei Oberdiessbach mit seinem ersten Kranzfestsieg überhaupt. Gefeiert wird dieser besondere Erfolg heute Abend im Restaurant Blapbach. Mehr bei BERN-OST...

Schwingen: Michael Scheuner aus Bleiken gewinnt Abendschwinget in Fankhaus 24.07.2017

Der Sieger des Abendschwinget in Fankhaus heisst Michael Scheuner aus Bleiken. Er bezwingt im Schlussgang nach 2 Minuten 37 Sekunden Marcel Bremgartner aus Thörigen mit Abfangen eines Wyberhakens und Überdrehen am Boden. Zwei Schwinger aus der Region Bern-Ost sichern sich einen zweiten Rang. Mehr bei BERN-OST...

Ab 21. August 2017: Belagsarbeiten im Gumiweg 26.06.2017

Im August/September 2017 werden auf einem Teilabschnitt des Gumiwegs Belagsarbeiten durchgeführt. Mit Strassenbehinderungen und einer Totalsperrung wird zu rechnen sein. Mehr…

Ab 21. August 2017: Belagsarbeiten in der Haubenstrasse 26.06.2017

Im August 2017 werden auf einem Teilabschnitt der Haubenstrasse Belagsarbeiten durchgeführt. Mit Strassenbehinderungen und Teilsperrungen wird zu rechnen sein. Mehr…

Gemeindewahlen: Die Kandidaten der FDP 19.06.2017

Die FDP Oberdiessbach hat an ihrer Parteiversammlung vom 14. Juni ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen vom 24. September einstimmig nominiert. Mehr bei BERN-OST...

Urnenwahlen vom 24. September 2017: Alle Informationen 06.06.2017

Der Gemeinderat hat die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsdauer vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2021 auf den 24. September 2017 festgelegt. Mehr...

Region rund um Bern: Ferien- & Freizeitguide 05.05.2017

Der Ferien- und Freizeitguide stellt Ausflugstipps aus dem ländlichen Raum der Region Bern-Mittelland vor. Die Broschüre enthält eine sorgfältig getroffene Auswahl an Themenwegen, Kulturorten, Sehenswürdigkeiten und Sportmöglichkeiten.


Herausgegeben wird der Guide vom Fachbereich "Regionalpolitik" der Regionalkonferenz Bern-Mittelland.

Spitex Region Konolfingen: RotkreuzfahrerIn gesucht 07.04.2017

Die Spitex Region Konolfingen sucht freiwillige Rotkreuzfahrerin/freiwilliger Rotkreuzfahrer für die Region Oberdiessbach. Mehr Infos finden Sie unter offenen Stellen oder Spitex Region Konolfingen.

Im Hubelacker: Freie Pflanzparzelle

Auf der Gemeindeparzelle Nr. 1131 im Gebiet Hubelacker (in der Nähe der Liegenschaft Hohlenhausweg 13) eine Pflanzparzelle im Halte von ca. 50 m2 frei. Der jährliche Pachtzins beträgt Fr. 15.00.
Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bitte umgehend bei der Bauverwaltung Oberdiessbach, Telefon 031 770 27 24.

Bekanntgabe von Adressen und Geburtsdaten: Auskunftssperre

Vereine und politische Parteien können bei der Gemeinde Adressen von bestimmten Personen- oder Altersgruppen verlangen. Jede Person hat jedoch die Möglichkeit eine Adress- oder Auskunftssperre zu verlangen.
Vereine und politische Parteien verlangen gelegentlich Listenauskünfte in Form von Adressen für eine bestimmte Personen- oder Altersgruppe. Sie verwenden diese Daten für Einladungen oder um über ihre Aktivitäten zu informieren. Die Gemeindeschreiberei prüft jeweils, ob die Adressen bekanntgegeben werden dürfen. Für kommerzielle Zwecke werden keine Daten herausgegeben.

Listen- und Einzelauskünfte erfolgen gestützt auf das Datenschutzreglement der Gemeinde Oberdiessbach vom 8. März 2010. Das Reglement kann hier aufgerufen oder am Schalter der Gemeindeschreiberei bezogen werden.

Jede Person kann von der Gemeinde eine Adress- oder Auskunftssperre verlangen. Bei einer Adresssperre werden die Daten nicht bekanntgegeben. Die Adresssperre kann bei der Gemeinde jederzeit ohne Nachweis eines schützenswerten Interesses verlangt werden. Für eine Auskunftssperre hingegen muss ein schützenswertes Interesse nachgewiesen werden. Auskunftssperren gelten bei Einzelauskünften. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeschreiberei.