Aus dem Gemeinderat 25.01.2021

Belagssanierungen Glasholzstrasse und Haslifeld 06.04.2021

Der Gemeinderat hat für den Einbau von Kaltmikrobelägen auf der Glasholzstrasse und dem Haslifeldweg Kredite in Höhe von CHF 50'000 bzw. 23’000 gesprochen. Die Ziegler AG aus Liestal wird die Strassenunterhaltsarbeiten im Sommer ausführen.

Sanierung Panoramaweg 06.04.2021

Die Strasse wird auf einer Länge von 400 m erneuert. Ausserdem werden die Kabelschutzrohranlagen für die Strassenbeleuchtung ersetzt sowie die Fusswegtreppe saniert und teilweise erneuert. Schliesslich werden die Belagsstärke und die Randabschlüsse gemäss den geltenden Normen in Stand gestellt. Der Gemeinderat rechnet mit Gesamtkosten in Höhe von rund CHF 300'000 und hat für die erforderlichen Ingenieurleistungen einen Kredit von CHF 24'000 genehmigt. Die Ausführung ist für 2022 vorgesehen.

Sanierung Sonnenstrasse 06.04.2021

Strasse und Werkleitungen sollen in diesem Sommer umfassend saniert werden. Gestützt auf die Projektierungsgrundlagen wird der Gemeinderat den Stimmberechtigen einen Verpflichtungskredit von CHF 370'000 beantragen. Die Wasserversorgungsgenossenschaft ihrerseits rechnet mit zusätzlichen Kosten in Höhe von CHF 250'000. Die Arbeitsvergaben der Gemeinde sind unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2021 erfolgt.

Zuletzt erteilte Baubewilligungen 06.04.2021

Vogel Adrian, Sportplatzweg 13, Oberdiessbach
Überdachung Gartensitzplatz  

Haldemann Regula und Adrian, Sportplatzweg 11, Oberdiessbach
Überdachung Gartensitzplatz

Berger Markus und Sandra, Unterer Rainweg 5, Oberdiessbach
Überdachung Eingang West, Verglasung best. Balkon Süd und Ost-Fassade  

Stutz Mireille, Bern
Wilstrasse 13, Oberdiessbach
Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe   

Gafner Immobilien AG, Gwatt
Ziegelei 19, Oberdiessbach
Erweiterung der bestehenden Lagerhalle (unbeheizt)   

Erb Brüterei AG, Schlossstrasse 109, Aeschlen b. O.
Ersatz und Installation von technischen Geräten auf dem Dach

Wüthrich Martin und Evgenija Finger Daniel, Haubenstrasse 4, Oberdiessbach
Aufsplittung der best. Kamine für Cheminée an der Ost- und Westfassade   

Heinz Kelle, Moosweg; Parzellen-Nr. 463 und 1105, Oberdiessbach
Ausbau bestehender Moosweg; Neubau Detailerschliessungsstrasse inkl. Werkleitungen

Vela Kaja und Daniel, 1763 Granges-Paccot
Lindenstrasse 230, Aeschlen b. O.
Einbau Fenster im Untergeschoss   

Stucki Michael, 3075 Rüfenacht
Kirchstrasse 6 + 8a, Oberdiessbach
Umnutzung Verkaufsladen zu Wohnung; Rückbau Fensterfront Nordfassade und Einbau von drei Fenstern und Türe; Abbruch Nebenbaute Nr. 8a und Erstellung Parkplätze

Reber Melanie und Florian, Kirchstrasse 13, Oberdiessbach
Einbau Zimmer in Dachgeschoss; Einbau Treppe OG-DG; Einbau von zwei Dachfenstern; Isolieren gesamte Dachfläche   

Neuer Gemeinderat 01.02.2021

Peter Erni, Jg. 1971, übernimmt auf 1. Februar 2021 das Ressort Finanzen von Roger Wisler.
Peter Erni ist Geschäftsführer der Stilllegungsfonds für Kernanlagen und Entsorgungsfonds für Kernkraftwerke STENFO. Politisch ist er seit 2008 aktiv. Zu Beginn in der Stadt Bern, unter anderem als Stadtrat für die FDP, und seit 2015 im Vorstand der FDP Oberdiessbach. Peter Erni hat nach einer handwerklichen Ausbildung zum Spengler-Sanitär in den Lehrwerkstätten der Stadt Bern die Matura nachgeholt, Physik studiert und im Ausland doktoriert. Er lebt zusammen mit seiner Partnerin, ist passionierter Taucher und verbringt gerne Zeit draussen und in den Bergen.
Foto Peter Erni

Neues Mitglied in der Schulbehörde 01.02.2021

Eveline Habegger, Winkelmattweg 13, Oberdiessbach, nimmt Einsitz in der Schulkommission für die Primarstufe und ist zugleich Mitglied in der regionalen Schulkommission für die Sekundarstufe I. Sie ersetzt Gaby Steinhuber, die auf Ende 2020 zurückgetreten ist.
Foto Eveline Habegger

Ortsvereine erhalten Unterstützung 01.02.2021

Viele Vereine müssen seit Frühling 2020 ihren Betrieb stark reduzieren oder gar ganz einstellen. Trainings, Darbietungen oder das gemeinsame Üben sind ausgefallen. Zahlreiche Anlässe mussten abgesagt werden und wichtige Einnahmen sind dadurch weggebrochen. Die Vereine leisten einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt in der Gemeinde. Der Gemeinderat unterstützt darum deren Arbeit mit Geld aus dem Fonds der ehemaligen Ersparniskasse von Konolfingen. Der Rat schüttet insgesamt 18'000 Franken an 17 Ortsvereine aus.

Ersatz Abwasserleitung Thunstrasse 01.02.2021

Eine frühere hydraulische Überprüfung und Detailabklärungen im 2019 haben gezeigt, dass die bestehende Mischabwasserleitung im Trottoir und Gehweg entlang der Thunstrasse den künftigen Anforderungen nicht mehr genügt. Die Abwasserleitung muss auf einer Länge von ca. 270 m durch eine grösser dimensionierte Leitung ersetzt werden. Der Gemeinderat hat dafür einen Verpflichtungskredit in Höhe von CHF 170'000 genehmigt und sieht vor, die Arbeiten im Herbst auszuführen.

Zuletzt erteilte Baubewilligungen 01.02.2021

Huber Andreas, Gumiweg 39, Oberdiessbach
Erweiterung Stützmauer 

Baltisberger Eugen, Höheweg 24, Oberdiessbach
Anbau Wohnraum im Untergeschoss, Erweiterung Terrasse