Ersterhebung 14.06.2022

Neuvermessung
Der Gemeinderat Oberdiessbach lässt im Gemeindegebiet mit noch provisorischer Numerisierung (PN) eine Ersterhebung (Neuvermessung) durchführen. Die Kosten dafür trägt die Gemeinde.
Mit dem Los 6 wird ein den heutigen Ansprüchen und Vorschriften genügendes Vermessungswerk erstellt. Der Auftrag für diese Arbeiten wurde der Firma Schmalz Ingenieur AG in Konolfingen vergeben.


(Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern)
Betroffen sind die blau markierten Gebiete:
Oberi Hube, Chelle, Schlupf, Cholholz, Hasli, Im Schleif, Güggel, Glasholz, Egglisried, Ofenegg, Langenegg, Barichti, Lödöwald, Fluewald, Schwand, Hubel, Öschi, Gütsch, Diesseberg, Under der Flue.

Öffentliche Auflage nach Abschluss der Vermessungsarbeiten

Nach der Kontrolle der Arbeiten und der Akten durch das Amt für Geoinformation des Kantons Bern (AGI) wird das Vermessungswerk öffentlich aufgelegt. Die Eigentümer werden darüber schriftlich informiert. Falls Sie Unstimmigkeiten feststellen, können Sie gegen die Ersterhebung Einsprache erheben.

Kontakt Vermessungsbüro
Schmalz Ingenieur AG
Kurt Forster
Kirchweg 1
3510 Konolfingen
Tel. 031 790 22 22
kurt.forster@schmalzing.ch

Weiterführende Links

www.schmalzing.ch
www.cadastre.ch
www.swisstopo.ch
https://www.agi.dij.be.ch/de/start/ueber-uns.html