Oberdiessbach aktuell 28.06.2011

Infos zur Corona-Krise

Ab 1. Dezember: Vier SBB-Tageskarten pro Tag 04.12.2020

Die Gemeinde Oberdiessbach stellt seit 1. Dezember 2020 vier SBB-Tageskarten pro Tag zur Verfügung. Bis 30. November waren es noch jeweils fünf Karten.
Der Preis von 45 Franken pro Tag und Karte bleibt unverändert. Mehr...

Montag, 7. Dezember 2020: Sprechstunde des Gemeindepräsidenten 04.12.2020

Am Montag, 7. Dezember 2020 von 17.30 bis 18.30 Uhr im 1. Stock im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung. Keine Voranmeldung nötig. Mehr...

Gemeindeversammlung vom Montag, 7. Dezember 2020: Die Traktanden 04.12.2020

Alle Informationen zur Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2020 finden Sie hier...

Volksabstimmung vom 29. November 2020: So hat Oberdiessbach abgestimmt 30.11.2020

Die Ergebnisse der eidgenössischen Vorlagen. Mehr...

Gemeindeabstimmung vom 29.11.2020: So hat Oberdiessbach abgestimmt 29.11.2020

Initiative der SP Oberdiessbach zur Einführung eines Bürgerbusses in der Gemeinde Oberdiessbach:
Die Initiative wurde mit 838 Nein-Stimmen zu 434 Ja-Stimmen abgelehnt.
Stimmbeteiligung: 48,4 %
Leere Stimmen: 8
Ungültig: 3
Das Ergebnis gilt als vorläufig und wird vom Gemeinderat an der Sitzung vom 2.12.2020 amtlich erwahrt.

Oberdiessbach: Bürgerbus deutlich abgelehnt 29.11.2020

Am heutigen Abstimmungssonntag wurde in Oberdiessbach die SP-Initiative zum Bürgerbus mit 838 zu 434 Stimmen abgelehnt. Die SP ist enttäuscht. Mehr...

Bleiken: Ab Ende 2021 ultraschnelles Internet 23.11.2020

Swisscom hat die Gemeinde Oberdiessbach über den geplanten Ausbau des Glasfasernetz im Gebiet Bleiken informiert. Erste Bauarbeiten sind ab Sommer 2021 geplant, bereits Ende 2021 werden die Einwohner von Bleiken ans ultraschnelle Internet angeschlossen sein. Bis zum Baubeginn sind noch zahlreiche Vorarbeiten nötig. Mehr...
Bis Ende 2021 soll laut Swisscom jede Schweizer Gemeinde über Glasfasertechnologie in den Dorfkernzonen verfügen. Davon profitieren auch die Einwohnerinnen und Einwohner von Bleiken.

Die ersten sichtbaren Bauarbeiten beginnen im Sommer 2021. Bevor ab Herbst 2021 die Glasfaserkabel verlegt werden, sind noch Vorarbeiten nötig. Dazu gehört unter anderem das Einholen der Bewilligung für die Ausbauarbeiten auf privaten wie auch öffentlichen Grundstücken. Swisscom wird hierfür die Eigentümer kontaktieren und Details besprechen. In einem weiteren Schritt muss die vorhandene Infrastruktur teils aktualisiert und aufgerüstet werden, um die höheren Bandbreiten übertragen zu können.

Freie Anbieterwahl
Swisscom ist federführend beim Ausbau von Glasfasertechnologien in der Gemeinde Bleiken. Dennoch kann die Bevölkerung frei zwischen verschiedenen Anbietern wählen. So bieten beispielsweise Wingo, M-Budget oder Sunrise Produkte auf dem Swisscom Netz an.
 

Fahrzeugbrand: Einsatz der Feuerwehr 23.11.2020

Feuerwehreinsatz vom 21. November 2020: Fahrzeugbrand in Oberdiessbach. Mehr...

Rauchmeldung in Oppligen: Einsatz der Feuerwehr 20.11.2020

Feuerwehreinsatz vom 19. November in Oppigen: Rauch von Heizung zieht nicht ab. Mehr...

Verunreinigung und Tierrettung: Einsätze der Feuerwehr 19.11.2020

Feuerwehreinsatz vom 13. November, Verunreinigung Strasse, Kreisel Oberdiessbach und Feuerwehreinsatz vom 17. November, Tierrettung. Mehr...

Stromausfall in Oberdiessbach 18.11.2020

Am Dienstag, 17. November 2020 ist in Oberdiessbach für kurze Zeit der Strom ausgefallen.
Um 16.15 Uhr ist es bei Umbauarbeiten an der Trafostation Birkenweg zu einer Fehlschaltung gekommen, worauf während knapp 10 Minuten in der ganzen Gemeinde der Strom ausblieb. Die Gemeinde und die mit dem Netzunterhalt beauftragte NetZulg AG bedauern den Vorfall.

Neues Zuhause für die Vereine 16.11.2020

Der Jodlerklub Fluebuebe Oberdiessbach und die Brass Band Oberdiessbach benutzten den Saal des Löwen bis anhin für Proben oder Konzerte und Aufführungen. Da der Saal ab März nächsten Jahres zu Alterswohnungen umgebaut wird, benötigen die Vereine eine Alternative. Für grössere Anlässe müssen sie nach ausserhalb. Mehr...

Bürgerbus Oberdiessbach: SP findet Nein-Argumente des Gemeinderates "irreführend" 13.11.2020

Mit einer von 391 Personen unterzeichneten Initiative gelangte die SP Oberdiessbach vor einem Jahr an den Gemeinderat: Es solle ein ÖV-Angebot für die abgelegenen Gebiete der Gemeinde geschaffen werden. Mehr...

Oberdiessbach: Blumenladen Chez Fleur geht zu 09.11.2020

Der Blumenladen Chez Fleur in Oberdiessbach geht Ende Jahr zu. "Wir wollen nicht Worte verlieren über diese spezielle Zeit", schreiben die Inhaberinnen Martina Vogel und Marianne Pfister auf ihrer Webseite und auf Facebook. Mehr...

Medienmitteilung: Rücktritt im Gemeinderat 05.11.2020

Roger Wisler (FDP) tritt aus dem Gemeinderat Oberdiessbach zurück. Er steht seit August 2013 dem Ressort Finanzen vor und scheidet per 31. Januar 2021 aus. Zur Medienmitteilung...

Nach Einsprache: Vogt AG bedauert Umstände 05.11.2020

Im Dezember hätte in Oberdiessbach über die Umzonung des Vogt-Areals abgestimmt werden sollen, um eine Überbauung zu ermöglichen. Doch dann erhob die Vogt AG selbst Einspruch gegen das Projekt und stiess damit die Gemeinde vor den Kopf. Jetzt erklärt Geschäftsleiter Roland Leuthold die Gründe. Mehr...

Oberdiessbach: Fünf Prozent weniger Steuereinnahmen wegen Corona 02.11.2020

Das Budget 2021 der Gemeinde Oberdiessbach sieht ein Defizit von 537'500 Franken im allgemeinen Haushalt vor. Bei den Einkommenssteuern rechnet es mit einem Rückgang um 6.2 Prozent, wobei nicht nur die Corona-Pandemie eine Rolle spielt. Mehr...

Winterdienst 2020/2021: Merkblatt für Oberdiessbach, Aeschlen und Bleiken 30.10.2020

Der Winterdienst der Gemeinde Oberdiessbach, Aeschlen und Bleiken bezweckt, die öffentlichen Verkehrswege nach Möglichkeit auch in den Wintermonaten begehen und befahren zu können. Obwohl wir alles daransetzen, Ihnen einen guten Service zu bieten, muss während dieser Zeit mit Einschränkungen gerechnet werden. Ein angepasstes Verhalten der Verkehrsteilnehmer und die nötige Rücksichtnahme sollen es aber ermöglichen, an den wenigen «weissen» und «glatten» Tagen unsere Verkehrswege unfallfrei benützen zu können.

Medienmitteilung des Gemeinderats: Keine Umzonung des Vogt-Areals an der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2020 29.10.2020

Die Vogt AG hat gegen die geplante Umzonung ihres eigenen Areals Einsprache erhoben. Konkret verlangt die Firma, dass Bauten und Anlagen mit einer Bestandesgarantie geschützt werden. Der Bestandesschutz soll sämtliche bisherigen wie auch künftige Nutzungen umfassen, die der Betrieb der Vogt AG Oberdiessbach mit sich bringt. Es handelt sich dabei um die einzige Einsprache gegen die Zonenplanänderung. Zur Medienmitteilung...

Internetbreitbandausbau für Aeschlen b. O. 15.10.2020

In Oberdiessbach wird der Ortsteil Aeschlen in Richtung Linden neu verkabelt und die Internetgeschwindigkeit ausgebaut.
Die Swisscom wird Glasfaser bis zum Strassenverteiler einbauen und von dort die einzelnen Liegenschaften mit Kupferdraht versorgen.
Die theoretische Internetgeschwindigkeit ist abhängig von der Versorgungsdistanz zwischen Verteiler und Gebäude und steigt im besten Fall bis auf ein halbes Gigabyte pro Sekunde.
Der detaillierte Versorgungsplan der Swisscom kann unter hier heruntergeladen oder in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden.
Die Ausbauarbeiten sollen laut Swisscom bis Sommer 2021 abgeschlossen werden. Der Breitbandausbau in Bleiken erfolgt 2022.

Elektronische Kommunikation: Der Oktober Newsletter ist verschickt 12.10.2020

Absage: Weihnachtsmarkt Oberdiessbach 2020 12.10.2020

Aufgrund der unsicheren Lage in Bezug auf Covid-19 und der einzuhaltenden Auflagen, haben wir uns schweren Herzens entschieden, den diesjährigen Weihnachtsmarkt nicht durchzuführen. Wir können und möchten die Verantwortung nicht übernehmen, dass sich jemand an unserer Veranstaltung ansteckt.
Gewerbeverein Oberdiessbach / OK Weihnachtsmarkt

Kirchgemeinde Oberdiessbach: Weihnachten mal anders 12.10.2020

Am Samstag 5. Dezember am frühen Abend können alle, die Lust haben, gemeinsam die Weihnachtsgeschichte und ein gemütliches Zusammensein auf eine etwas andere Art und Weise erleben. Wir spazieren im Dorf ca. eineinhalb Stunden von einer Station zur nächsten, wo uns jeweils ein Stück der Weihnachtsgeschichte erwartet. Mehr...

Bauarbeiten: Sperrung südliche Zufahrt zum Gemeindeplatz 01.10.2020

Wegen Bauarbeiten bei der Liegenschaft Thunstrasse 17 (Eicher’s Söhne AG) wird die südliche Zufahrt zum Gemeindeplatz vom 12. Oktober 2020 bis ca. Mitte Januar 2021 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Für Fussgänger und Velofahrer bleibt die Durchfahrt gewährleistet. Mehr...

Betreuungsgutscheine: Alle Informationen 23.01.2020

Im Februar 2019 hat der Regierungsrat des Kantons Bern die notwendigen Beschlüsse zur Einführung der Betreuungsgutscheine für die familienergänzenden Kinderbetreuungen gefällt. Die Betreuungsgutscheine lösen die bisherige Subventionierung von Plätzen in den Kindertagesstätten und den Tagesfamilien ab.
 

Bekanntgabe von Adressen und Geburtsdaten: Auskunftssperre

Vereine und politische Parteien können bei der Gemeinde Adressen von bestimmten Personen- oder Altersgruppen verlangen. Jede Person hat jedoch die Möglichkeit eine Adress- oder Auskunftssperre zu verlangen.
Vereine und politische Parteien verlangen gelegentlich Listenauskünfte in Form von Adressen für eine bestimmte Personen- oder Altersgruppe. Sie verwenden diese Daten für Einladungen oder um über ihre Aktivitäten zu informieren. Die Gemeindeschreiberei prüft jeweils, ob die Adressen bekanntgegeben werden dürfen. Für kommerzielle Zwecke werden keine Daten herausgegeben.

Listen- und Einzelauskünfte erfolgen gestützt auf das Datenschutzreglement der Gemeinde Oberdiessbach vom 8. März 2010. Das Reglement kann hier aufgerufen oder am Schalter der Gemeindeschreiberei bezogen werden.

Jede Person kann von der Gemeinde eine Adress- oder Auskunftssperre verlangen. Bei einer Adresssperre werden die Daten nicht bekanntgegeben. Die Adresssperre kann bei der Gemeinde jederzeit ohne Nachweis eines schützenswerten Interesses verlangt werden. Für eine Auskunftssperre hingegen muss ein schützenswertes Interesse nachgewiesen werden. Auskunftssperren gelten bei Einzelauskünften. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeschreiberei.